Der Start steht kurz bevor

In der vergangenen Woche brachte ich das Cube Delhi zum Händler.
Es wurde für die Reise durchgecheckt und in diesem Zuge auch noch mit einer kürzeren Übersetzung ausgerüstet. Es zeigte sich, dass in leichtem Gefälle mit treten eine Geschwindigkeit von gut 50 km/hj möglich war. Das muss nicht sein – dann lieber die Option, in stärkeren Steigungen langsam, aber dich durch trampeln und nicht schiebend unterwegs zu sein.
Zeit für eine Probefahrt habe ich nun nicht mehr. In drei Tagen ist Start und bis dahin werde ich nicht mehr auf’s Rad kommen. Irgendwie kam jetzt, so kurz vor dem Termin, der Tag-X rasend schnell auf mich zu.
Allgemein war ich in diesem Jahr bislang vergleichsweise wenig mit dem Rad unterwegs. Lediglich in den letzten Wochen einige Male mit dem Mountain-Bike durch die Wälder des Sauerland. Ich hoffe, dass mich die umfangreicheren Etappen nicht sofort hinraffen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Kommentare
Archiv