Speichenbruch

gebrochene Messerspeiche

gebrochene Messerspeiche

Heute starten wir eine Tour mit dem Rennrad. Wir verabreden uns in der RSCP-Gruppe mit Christian und seinem Sohn Moritz. Gegen 11:30 treffen wir uns am Bahnhof und fahren eine Runde um den Sorpestausee, die wir allerdings etwas ausweiten, indem wir den Rückweg über die Kracht und abermals nach Hüttebrüchen wählen. 50m vor dem Schlot bricht dann an meinem Rad eine Speiche des Hinterrades. Einen Moment später treffen wir den Pastor des Ortes – Zufall? Das letzte Mal hatten wir nach dem Zusammentreffen drei Platten.
Trotzdem war es eine schöne Tour bei tollem Herbstwetter über nette Strecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Kommentare
Archiv